Audacity Portable

Audacity Portable Rev 4 12.6

Schneiden und Mischen unterwegs: Kostenloses virtuelles Tonstudio

Audacity Portable macht das beliebte Audio-Schnittprogramm Audacity mobil. Vom Speicherstick aus mischt man Musik neu und speichert die Audiodateien in verschiedenen Formaten ab. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • funktioniert mit allen gängigen Audio-Formaten
  • alle wichtigen Filter und Manipulationswerkzeuge enthalten
  • portabel

Nachteile

  • stürzt hin und wieder ab
  • Programmoberfläche nicht mehr zeitgemäß

Herausragend
8

Audacity Portable macht das beliebte Audio-Schnittprogramm Audacity mobil. Vom Speicherstick aus mischt man Musik neu und speichert die Audiodateien in verschiedenen Formaten ab.

Einmal auf dem externen Gerät installiert, startet Audacity Portable beispielsweise direkt von der externen Festplatte aus. Audacity Portable speichert und bearbeitet Audio-Dateien aller gängigen Formate. Mit den Standard-Befehlen Ausschneiden, Kopieren und Einfügen bringt man Musik in die gewünschte Form. Aufnahmen und neue Tonspuren erstellt Audacity Portable mit ein paar Klicks. Höhen und Tiefen der Audio-Dateien regelt man über ein Mischpult. Ein Analyser zeigt die Frequenzen und das Spektogramm der Tonspur an.

Fazit Auch die mobile Variante von Audacity überzeugt. Von der einfachen Aufnahme bis zu speziellen Effekten hat die kostenlose Anwendung ein vielseitiges Tonstudio-Portfolio in petto.

Audacity Portable unterstützt die folgenden Formate

AIFF, WAV, AU, IRCAM, MP3, ADPCM, WAV, Ogg Vorbis.
Audacity Portable

Download

Audacity Portable Rev 4 12.6